Keimblatt orbiculata (Schweineohr)


Wissenschaftlicher Name

Keimblatt orbiculata L. L.

Allgemeine Namen

Schweineohr, Schweineohren, silberne Schweineohren, rundblättriges Nabelwort, rundblättriges Keimblatt, weiße Dame

Synonyme

Adromischus mucronatus, Cotyledon ambigua, Cotyledon ausana, Cotyledon decussata, Cotyledon dielsii, Cotyledon elata, Cotyledon engleri, Cotyledon fourcadii, Cotyledon macrantha, Cotyledon mucronata, Cotyledon ovata, paniculata Cotyledon, Cotyledon papillaris, Cotyledon ramosa, Cotyledon ramosissima, Cotyledon tricuspidata, Cotyledon ungulata , Sedum decussatum, Sedum orbiculatum

Wissenschaftliche Klassifikation

Familie: Crassulaceae
Unterfamilie: Sedoideae
Gattung: Keimblatt

Beschreibung

Keimblatt orbiculata ist ein saftiger Strauch mit aufrechten bis liegenden Stielen und Blättern, die in Farbe, Form und Haarigkeit sehr unterschiedlich sind. Es wird bis zu 1 m hoch. Die Blätter sind normalerweise kahl, eiförmig mit dem schmaleren Ende an der Basis, aber auch gerundet, oval, zylindrisch und haarig, bis zu 10 cm lang, bis zu 5 cm breit und mit Rändern oft rötlich und wellig. Die Blüten sind orange, rot oder gelb, glockenförmig, bis zu 2 cm lang und hängen von der Spitze eines bis zu 45 cm hohen Stiels herab.

In Australien wird diese Art oft als verkauft Keimblatt 'Dan's Delight' oder Keimblatt orbiculata "Dan's Delight".

Widerstandsfähigkeit

USDA-Winterhärtezonen 9b bis 11b: von –3,9 ° C bis +10 ° C.

Wie man wächst und pflegt

Keimblatts kann in zwei Gruppen unterteilt werden. Eine Gruppe besteht aus immergrünen Pflanzen mit einer sommerlichen Wachstumsphase. Die andere Gruppe besteht aus Laubpflanzen, die prächtig mit großen, festen, fleischigen Stielen sind. Die zweite Gruppe wächst im Winter und wirft im Sommer ihre Blätter ab.

Diese Sukkulenten erfordern eine frei abfließende körnige Mischung und viel Sonnenlicht. Sie vertragen im Winter kühle, frostfreie Bedingungen, wenn sie trocken gehalten werden. Einige müssen beschnitten werden, um eine attraktive Form zu erhalten. Keimblatts sollte an einem sonnigen Ort gehalten werden. Befolgen Sie die allgemeinen Verfahren zur saftigen Bewässerung. Achten Sie auf Überwässerung, wenn sie laubabwerfend sind.

Wie Sukkulenten gehen, Keimblatts sind sicherlich ein lohnendes Garten- und Innenthema, praktisch unabhängig von der Bewässerung unter allen Bedingungen außer in der Wüste. Sie können jedoch schlechtes Licht oder schlechte Drainage nicht überleben.

Füttern Sie es ein- oder zweimal während der Vegetationsperiode mit einem Dünger, der speziell für Kakteen und Sukkulenten (arm an Stickstoff) entwickelt wurde, einschließlich aller Mikronährstoffe und Spurenelemente, die auf die Hälfte der auf dem Etikett empfohlenen Stärke verdünnt sind.

Weitere Informationen finden Sie unter Wachsen und Pflegen von Keimblättern.

Vielleicht möchten Sie nur das Ohr Ihres Schweins teilen, weil Sie mehr davon haben möchten. Mit den richtigen Tools und der richtigen Umgebung können Sie Ausschnitte wachsen lassen, sodass Sie mehrere haben können Keimblatts in Ihrem Besitz.

Weitere Informationen finden Sie unter Teilen, Vermehrung und Transplantation einer Schweineohrpflanze.

Ursprung

Keimblatt orbiculata stammt aus Swasiland und Südafrika (Kapprovinz, Mpumalanga, KwaZulu-Natal).

Sorten und Sorten

  • Keimblatt orbiculata var. flanaganii
  • Keimblatt orbiculata var. Oblonga
  • Keimblatt orbiculata var. Oblonga "Flavida"
  • Keimblatt orbiculata var. Oblonga "Macrantha"
  • Keimblatt orbiculata var. dinteri
  • Keimblatt orbiculata 'Aschenputtel'
  • Keimblatt orbiculata 'Elchhörner'
  • Keimblatt orbiculata "Huisrivier Pass"
  • Keimblatt orbiculata "Leuchtturmstraße"
  • Keimblatt orbiculata "Mucronata"
  • Keimblatt orbiculata "Oophylla"
  • Keimblatt orbiculata "Hirschhorn"

Links

  • Zurück zur Gattung Keimblatt
  • Sukkulenten: Durchsuchen Sie Sukkulenten nach wissenschaftlichem Namen, gebräuchlichem Namen, Gattung, Familie, USDA-Winterhärtezone, Herkunft oder Kakteen nach Gattung

Fotogallerie


Melden Sie sich jetzt an und bleiben Sie über unsere neuesten Nachrichten und Updates auf dem Laufenden.





Höhepunkte

Schweineohr (Keimblatt orbiculata): Ein aufrechter Züchter mit große, silberne Blätter mit variablen Formen. Es hat eine pulverförmige Wachsschicht, die die Pflanze bei voller Sonne schützt. Bei direkter Sonneneinstrahlung entsteht an den Blatträndern ein leuchtend roter Umriss. Diese Gattung kann im Herbst blühen und einen kräftigen Blütenstiel mit rosa, glockenförmigen Blüten bilden.

Weiche Sukkulenten überstehen einen harten Frost nicht, aber wenn die Gefahr von Gefriertemperaturen besteht, können sie in Innenräumen gebracht werden, um auf einem sonnigen Fensterbrett oder unter einem Licht zu wachsen. Sie brauchen reichlich Sonnenlicht, gute Drainage und seltenes Wasser um Fäulnis zu verhindern. Wählen Sie Behälter mit Drainagelöchern und verwenden Sie gut durchlässige Kakteen und saftige Böden mit 50% bis 70% mineralischem Sand wie grobem Sand, Bimsstein oder Perlit. Gießen Sie tief genug, damit das Wasser aus dem Abflussloch austritt, und warten Sie, bis der Boden vollständig getrocknet ist, bevor Sie erneut gießen.

Diese Sorte ist einfach neu zu wurzeln aus Stecklingen. In unserem Succulent Cuttings Guide finden Sie Tipps zur Sukkulentenvermehrung.


Schau das Video: Süße Glücksschweinchen backen zu Silvester aus Quark-Öl-Teig


Vorherige Artikel

Sexuelle Verwirrung - Neugierige und seltsame Neuigkeiten

Nächster Artikel

Tulpenpflege: gießen, düngen, den Boden vorbereiten und die Zwiebeln ausgraben