Wachsender Katran, Rezepte mit Katran


Nehmen Sie ein Gartenbeet für eine neue wertvolle Pflanze - Katran

Wir, Liebhaber von scharfem Essen, kaufen gerne Meerrettichgläser im Laden. Gleichzeitig merken wir nicht einmal, dass diese Produkte oft aus Katran hergestellt werden.

Also, lasst uns kennenlernen: Katran (Grambe L.) ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Kohl (Kreuzblütler). Von den 33 Katran-Arten wachsen 20 in der GUS, einige davon Katran Tatar, Katran Meer, Katran Ost, Katran Stabform - in die Kultur eingeführt und als Futter-, Gemüse-, Öl-, Stärke- und Riechpflanzen verwendet.

In freier Wildbahn war Katran auf der Krim auf der Halbinsel Kertsch weit verbreitet. Aufgrund der barbarischen Ansammlung der Bevölkerung verschwand es jedoch fast aus der lokalen Flora. Diese wertvolle Pflanze kann erhalten werden, indem sie breiter in die Kultur eingeführt wird.

Katran ist in Großbritannien und Westeuropa verbreitet. In der GUS wird es in der Ukraine in den Republiken des Kaukasus angebaut. In Russland ist Katran wenig bekannt, es ist praktisch nicht auf dem Saatgutmarkt. Es wird lokal im Kaukasus in der Region der Nicht-Schwarzen Erde angebaut.

Sie kennen ihn nur in Forschungseinrichtungen, in den Abteilungen für Gemüseanbau einiger landwirtschaftlicher Universitäten, und seltene Amateurgemüseanbauer tauschen Samen miteinander aus. Inzwischen sind die vier genannten Katran-Typen ernsthafte Konkurrenten des Meerrettichs.

Merkmale der Kultur

Katran ist also ein 80-150 cm hoher Strauch. Sein Stiel ist aufrecht und verzweigt. Die Blätter sind groß, ganz, gefiedert oder gekerbt, mit oder ohne Pubertät.

Mit dem Einsetzen stabiler Fröste sterben die Blätter ab und die Hauptwurzel schrumpft, wodurch der Kopf um 3-4 cm in den Boden gezogen wird. Dies trägt zur guten Winterhärte der Pflanzen bei.

Im zweiten Jahr beginnen die Pflanzen unmittelbar nach dem Auftauen des Bodens wieder zu wachsen. In den Vororten von St. Petersburg bildet der Katran Ende des ersten Jahrzehnts im Mai eine Rosette aus 6 bis 10 kräftigen Blättern. Etwa die Hälfte der Pflanzen tritt in die hyperaktive Phase ein (der Rest - im dritten Jahr) und blüht im ersten Juni-Jahrzehnt.

In der Region Leningrad dauert die Blüte von Katran 45-65 Tage, es ist eine gute Honigpflanze. Zuerst blühen die unteren Blütenstände der zentralen losen Bürste und dann die Zweige nachfolgender Ordnungen.

Katran ist eine selbstbestäubende Pflanze, die jedoch kreuzbestäubt werden kann. Bindet 40 bis 85% der Früchte. Die Frucht ist eine hellgelbe Schote, die aus einem oberen Teil mit einem Samen und einem sterilen unteren Teil besteht. Im Aussehen sieht die Frucht aus wie eine Nuss mit einem Durchmesser von 2-10 mm. Die Fruchtreife wird verlängert. In Anbetracht der Tatsache, dass sich die Blättchen der Früchte nicht trennen (nicht öffnen), werden sie mit Früchten gesät. Die Samen sind braun, kugelförmig und haben einen Durchmesser von 1-2 mm. Wenn sie reif sind, fallen sie in eine tiefe Ruhephase und keimen selbst unter den günstigsten Bedingungen nicht.

Katran säen

Samen keimen erst nach einem langen Aufenthalt im Boden in der kalten Jahreszeit oder nach künstlicher Schichtung. Lebensfähigkeit von Samen der Katran-Klasse 1 - 65%, zweite - 45%. Sie wird erst nach der Schichtung bestimmt: nach zweistündigem Einweichen in Wasser bei Raumtemperatur, gemischt mit kalziniertem nassem Sand (1: 3), in einem Kühlschrank bei einer Temperatur von 5 ° C entweder in einem kalten Keller oder im in 90 bis 100 Tagen bis zu einer Tiefe von etwa 20 cm gemahlen. Dann werden sie gesät. Von August bis November werden nicht geschichtete Samen ausgesät, im Frühjahr erscheinen Triebe.

Vor der Aussaat werden große Samen ausgewählt, die in einer 1% igen Lösung von Kaliumpermanganat desinfiziert und mit einem Wachstumsstimulator vom Typ "Zirkon" behandelt werden. Unter den Bedingungen im Nordwesten der Russischen Föderation ist der Katran ziemlich winterhart. Samen keimen bei 3-4 ° C. Die optimale Temperatur für Katran beträgt 20-25 ° C. Er ist photophil, toleriert keine Schattierung. Ein separater Bereich ist dafür vorgesehen, obwohl es als Vorhang auf dem Rasen gut aussieht.

Katran toleriert nicht die Nähe von Grundwasser, tief liegenden, sumpfigen Gebieten. Optimal dafür sind Böden, deren Säure nahezu neutral ist (pH 6,5-7,0).

Katran benötigt zu Beginn des Wachstums eine gute Bodenfeuchtigkeit, insbesondere während der Stielbildung, und entwickelt dann ein starkes Wurzelsystem. Während der Samenreife ist es sogar gut, wenn wenig Feuchtigkeit vorhanden ist.

Die Wurzel des Katrans ist grauweiß, zylindrisch und wenig verzweigt. Es wird durch die Proliferation der Zentralwurzel gebildet. Daher wird die Sämlingsmethode seiner Reproduktion nicht verwendet (andernfalls verzweigt sie sich stark und marktfähige Produkte funktionieren nicht). Mit einer jährlichen Kultur erreicht eine zylindrische marktfähige Wurzelpflanze eine Länge von 20 cm und einen Durchmesser von 2-3 cm. Auf den Wurzelresten bilden sich Wachstumsknospen, so dass Katran vegetativ vermehrt werden kann. Angesichts der Kraft der Pflanze sind hochfruchtbare, tief kultivierte, lockere "Garten" -Böden erforderlich.

In der ersten Hälfte der Vegetationsperiode wird das Wachstum und die Entwicklung von Katran durch Stickstoff begrenzt, in der zweiten durch Kalium. Phosphor wird für die gesamte Vegetationsperiode benötigt.

Für einen Katran wird ein flacher horizontaler Abschnitt ausgewählt. Es ist besser, wenn der Boden sandig oder leicht lehmig, luft- und wasserdicht ist. Platzieren Sie Katran nicht nach Kohlgemüse, da es sonst durch den Kiel beeinträchtigt wird, der durch die Kohlfliege beschädigt wird. Am besten sind die früh geräumten Gebiete, in denen unter seinem Vorgänger hohe Dosen organischer Stoffe eingeführt wurden (Kartoffeln, Tomaten, Gurken, grüne Pflanzen). Wenn keine Düngemittel ausgebracht wurden, verwenden Sie Humus, Kompost mit einer Menge von mindestens 30-50 kg / 100 m2 sowie etwa 0,9-1,0 kg Stickstoff und Phosphor und 1,8 kg Kalium. Gute Ergebnisse werden mit komplexen Düngemitteln mit Mikroelementen (OMU, Kemira-universal, Kemira-Kartoffel (Rüben) usw.) oder einem Mikroelementzusatz erzielt. Dosen - wie bei Wurzelfrüchten. Auf sauren Böden wird unter dem Vorgänger Kalk zugesetzt.

Legen Sie den Katran auf trockene Flächen auf einer ebenen Fläche mit einem Reihenabstand von 60-70 cm oder auf 140 cm breite Grate in 2-3 Reihen mit einem Abstand zwischen Reihen von 35-65 cm, zwischen Pflanzen - 20-30 cm Es ist besser, dichter zu säen und die Pflanzen in Phase von 2-3 echten Blättern auszudünnen. Die Samen werden bis zu einer Tiefe von 2 bis 4 cm ausgesät. Es ist ratsam, die Aussaat mit Torf, Humus usw. zu mulchen. Es ist nützlich, den Reihen Superphosphat oder Massenvernichtungswaffen zuzusetzen.

In den ersten zwei Monaten entwickeln sich die Pflanzen sehr langsam. Mit dem Auflaufen der Sämlinge (Ende April - Anfang Mai) beginnen sie daher sofort, den Boden zu lockern und Unkrautsämlinge zu entfernen. Katran wird in der Phase von 2-3 und 4-5 echten Blättern mit Königskerzenlösung oder komplexen Düngemitteln mit Mikroelementen gefüttert.

Katran ernten

Es ist besser, den tatarischen Katran im Herbst des ersten Jahres zu reinigen. Mit einer jährlichen Kultur wird es so spät wie möglich geerntet, weil Zu diesem Zeitpunkt wächst die Wurzelpflanze intensiv und erreicht eine Länge von 30-35 cm. Das Laub wird entfernt, wobei die Stängel von 1-2 cm verbleiben, es wird für Haustiere und Geflügel siliert oder es wird in Kompost gegeben. Wurzelfrüchte werden gegraben, dünne Wurzeln abgeschnitten, von Hand vom Boden befreit, getrocknet und zur Lagerung in Kisten mit Sand gelegt. Zur Verarbeitung werden verletzte und kranke Wurzelfrüchte verwendet. Ein Teil der Aussaat bleibt vor dem Winter und wird von April bis Mai gegessen.

Die Wurzelfrüchte des tatarischen Katrans im ersten und zweiten Lebensjahr sind in der biochemischen Zusammensetzung ungefähr gleich, aber im zweiten Jahr beginnt die Hälfte der Pflanzen Früchte zu tragen, und der Ertrag nimmt ab. Und im Seekatran nimmt im zweiten Jahr der Gehalt an Vitamin C ab, aber seine Wurzeln wachsen bis zu 35%.

Wenn die Aussaat für das zweite Jahr belassen wird, besteht die Pflege darin, sich zu lockern, in der ersten Sommerhälfte zu gießen, zu jäten und zu füttern.

Angesichts des Mangels an Saatgut im Einzelhandelsnetz müssen sich Gärtner selbst darum kümmern. Zu diesem Zweck werden Anfang Oktober die typischsten großen, ungeteilten Wurzelfrüchte mit einer Länge von 25 cm ausgewählt und zur Lagerung gelegt. Sie werden im zeitigen Frühjahr nach dem Schema 70x50-70 gepflanzt. Oder im September, nach der Ernte, werden die ausgewählten Wurzelfrüchte sofort schräg in den Boden gepflanzt, wodurch der Wachstumspunkt um 3-4 cm geschlossen wird. Es ist ratsam, sie mit Torf, Sägemehl usw. zu mulchen. Die Hoden werden geerntet, wenn 60-70% der Schoten braun sind (50-55 Tage nach dem Ende der Blüte). Bei einer 2-3 Jahre alten Kultur werden typische Pflanzen für Samen bei gleichzeitiger Ernte von Wurzelfrüchten oder selektiv ausgewählt.

Achten Sie bei der Ernte darauf, dass die Samen nicht zerbröckeln. Die Stiele der Hoden werden mit einem Tuch unter einem Baldachin an einen Kleiderbügel gehängt. Die verstreuten und gedroschenen Samen werden auf Sieben (oder gemahlen) gesiebt, wobei die nicht lebensfähigen Samen des tatarischen Katrans mit einem Durchmesser von bis zu 3 mm und des Seekatrans - bis zu 5 mm - entfernt werden.

In ihren Gärten bauen Dorfbewohner und Gärtner lokale Populationen der oben genannten Katran-Arten an. Diese Pflanze wird nur in den Anbau eingeführt, daher kennen wir nur die Krim-Katran-Sorte der Simferopol Vegetable-Potato Station-Zucht. Es wurde nach der Methode der Gruppenauswahl aus der lokalen Bevölkerung des tatarischen Katran auf der Krim gezüchtet. Diese Sorte wird durch Samen und Wurzelstecklinge vermehrt. Mit der zweiten Methode wird die Ausbeute verdoppelt. Die Wurzelpflanze ist grauweiß, zylindrisch, wenig verzweigt und erreicht eine Masse von 500-800 g.

Katran beim Kochen

Seine Wurzeln werden roh und in Dosen, in verschiedenen Saucen, Salaten und zum Einlegen von Gurken verwendet. Im Frühjahr werden junge, gewachsene fleischige Triebe und Blätter wie Spargel oder Salat gegessen.

Rezepte mit Katran

Scharfe Soße

Das Eigelb schlagen, saure Sahne hinzufügen, mischen und mit geriebenem Katran kombinieren. Unter ständigem Rühren die Sauce bei schwacher Hitze erhitzen. Wenn die Sauce eindickt, vom Herd nehmen, Zitronensaft, Salz und Zucker hinzufügen. Mit gekochtem oder gebratenem Fleisch oder Fisch servieren.
Für 0,5 Tassen geriebenen Katran - 1 Tasse Sauerrahm, 2 Eigelb, 1 Teelöffel Zitronensaft, 1 Teelöffel Kristallzucker, Salz nach Geschmack.

Kalte Sauce

Gießen Sie Essig, saure Sahne über die Semmelbrösel und schlagen Sie gut. Dann fügen Sie den Katran, Salz und Zucker hinzu.
Für 0,5 Tassen Weißbrotkrümel - 1 EL. Ein Löffel Essig, 0,5 Tassen Katran, 1 Glas Sauerrahm, 1 Teelöffel Kristallzucker, Salz nach Geschmack.

Zitronensauce

Mayonnaise und Sauerrahm mischen, Katran, Essig, Zucker hinzufügen, umrühren und 6 Stunden in den Gefrierschrank stellen, dann servieren.

Preiselbeere mit Katran

Preiselbeeren mit Katran mischen und als Gewürz für Geflügel und Kalbfleisch verwenden.
Um 3 st. Esslöffel eingelegte Preiselbeeren - 1 unvollständiger Esslöffel. Löffel Katran.

Katran und Apfelsauce

Mischen Sie den geriebenen Apfel mit geriebenem Katran. Fügen Sie Essig, Pflanzenöl, Salz und Zucker hinzu. Mit Brühe oder Sahne beträufeln.
Für 1 Apfel - 0,5 Tassen Katran, etwas Essig und Pflanzenöl, 1 Teelöffel Brühe oder Sahne, Salz und Zucker.

Katran-Soße

Den geriebenen Katran mit Essig bestreuen. Das Öl erhitzen, mit Mehl mischen, Fleischbrühe hinzufügen und einmal kochen lassen. Fügen Sie dem vorbereiteten Katran saure Sahne hinzu, würzen Sie ihn mit Zucker, Essig und Salz. Dann das Eigelb einfüllen und gut umrühren. Niemals kochen! Mit gekochtem Fleisch (Rindfleisch) oder Fisch servieren.
Für 100 g Katran - 50 g Butter, 40 g Mehl, 250 ml Fleischbrühe, 200 g Sauerrahm, 2 Eigelb, Salz, Zucker und Essig nach Geschmack.

Fleisch mit Katran

Gießen Sie heißes Wasser über Fleisch, Salz und Pfeffer, legen Sie Lorbeerblätter und andere Gewürze hinein und kochen Sie bei schwacher Hitze, bis sie weich sind. Dann fein gehacktes Gemüse, Zwiebeln, Kartoffelwürfel hinzufügen und zart kochen. Das Fleisch in Streifen schneiden und mit geriebenem Katran würzen. Die Kartoffelbrühe mit frischer Petersilie bestreuen und separat servieren.
Für 500 g Schweinefleisch - 1 Liter Wasser, 4 schwarze Pfefferkörner, ein Bund Petersilie, 1 Lorbeerlitas, 1 Zwiebel, 500 g Kartoffeln, 0,5 Tassen Katran, Salz nach Geschmack.

Gekochter Katran.

Junge gebleichte Blätter und Stängel in Salzwasser kochen, mit Öl würzen und mit Semmelbröseln bestreuen. Als Beilage verwenden.

V. Alekseev, Generaldirektor von Poisk-Petersburg LLC, Kandidat für Agrarwissenschaften


Nützliche Eigenschaften von Meerrettich

Während meines ganzen Lebens habe ich bei den Bewohnern der Arktis und in Zentralrussland, bei den Sibiriern und bei den Südstaatlern Respekt vor diesem Gemüse gesehen. Und im Ausland wird dieses Gemüse wegen seines Geschmacks und seiner heilenden Eigenschaften hoch geschätzt.

Sein anhaltender, stechender Geruch weist auf eine Fülle von Phytonciden hin - flüchtigen Substanzen, die eine bakterizide Wirkung haben. Und er hat einen scharfen Geschmack - aus Senföl. Dies ermöglicht einen wirksamen Einsatz gegen Viren bei Influenza-Epidemien und gegen pathogene Bakterien bei Erkältungen. Es ist nützlich, Mund und Rachen bei entzündlichen Prozessen mit einer wässrigen Meerrettichinfusion zu spülen.

Meerrettich als Gewürz stimuliert die endokrinen Drüsen, räumt das Hormonsystem auf und reinigt die Leber von Giftstoffen. Wir essen zu Mittag - und gleichzeitig werden wir behandelt.

Verdauung ist was Sie brauchen! Bakterizide Substanzen auf dem Weg reinigen den Darm und helfen, seine Mikroflora zu erneuern. Meerrettich ist ideal für den Patienten in der Zeit der Genesung von den schwersten Krankheiten, als er Antibiotika verwenden musste. Sie verwenden es auch bei Anämie.

Gartenkompresse

Und wie viele Patienten sind dank Kompressen aus grünen Blättern, Meerrettichbrei gegen Gelenkerkrankungen, Rheuma, Neuralgie und sogar Erfrierungen auf die Beine gekommen. Diese Kompressen erhöhen die lokale Blutversorgung und Durchblutung.

Um eine medizinische Kompresse vorzubereiten, nehmen Sie 3 EL. Esslöffel geriebener Meerrettich, 5 EL. Esslöffel Mehl. 1 EL. ein Löffel geschmolzenes Schmalz. Mischen Sie alles, legen Sie es auf ein Tuch (auf eine Serviette) und legen Sie es für 15-30 Minuten auf eine wunde Stelle. Meerrettich wirkt besser als Senfpflaster: Er beruhigt die Nerven, verbessert die Durchblutung und lindert Schmerzen. Ein solcher Brei sollte jedoch nicht direkt auf die Haut aufgetragen werden: Er reizt die Haut so sehr, dass ein Hautausschlag auftreten kann.

Bei Kopfschmerzen werden "Senfpflaster" aus geriebenem Meerrettich verwendet - sie werden zwischen den Schulterblättern und im unteren Bereich des Hinterkopfes platziert. Ihr Brennen wird durch die Zugabe von Sauerrahm geschwächt.

Meerrettichblätter in Form eines Pflasters sind das günstigste Schmerzmittel für einen Sommerresidenten bei Ischias sowie bei Blutergüssen. Sie bleiben von mehreren Stunden bis zu einem Tag und werden dann gewechselt. Bei schlaffer poröser Haut werden Masken aus Meerrettichbrei und Äpfeln 1: 1 hergestellt. Geriebener Meerrettich mit saurer Sahne ist eine ausgezeichnete Maske gegen Akne und Sommersprossen.

BEACHTUNG!

Meerrettich ist wie jede Medizin nicht jedermanns Sache. Die Liste der Kontraindikationen umfasst Gastritis, Magengeschwüre, Leber- und Nierenerkrankungen. Und hier ist eine weitere ernsthafte Warnung an alle Meerrettichliebhaber: Große Dosen dieses würzigen Snacks können Nierenblutungen hervorrufen. Aus dem gleichen Grund müssen Sie sich übrigens vor zu heißem Senf hüten.

In den alten Tagen nahm Meerrettich einen festen Platz auf dem Esstisch ein. Frisches Fleisch und Fisch wurden dann nicht an allen Tagen übersetzt, außer zum Fasten. Und diese Produkte erforderten eine würzige Würzung für Appetit und gesunde Verdauung. Die Bauern aßen und dachten nicht, warum Meerrettich so gut zu geliertem Fleisch, kaltem Kalbfleisch und geliertem Fisch passt. Sie müssen - im Garten gute Scheiße ausgraben, die Blätter vollständig abschneiden, ein schlaksiges, temperamentvolles Rhizom mit einem Messer abkratzen und mit Brunnenwasser abspülen. Peitsche auf eine Reibe, wie viel Fruchtfleisch du in einer Schüssel brauchst - und auf dem Tisch! Meerrettich wurde in fast allen Gärten gefunden, und wer es nicht hatte, hielt es nicht für beschämend, zu einem Nachbarn zu gehen und ihn ohne zu fragen aus dem Garten zu reißen. Schließlich legen Sie Gurken ein - in eine Wanne müssen Sie ein Kirschblatt, ein Johannisbeerblatt, ein Eichenblatt, trockene Dillschirme und natürlich ein Meerrettichblatt legen - wie können Sie darauf verzichten? Und was für ein Kwas! Ich selbst erinnere mich an meine Kindheit im Dorf: In der Sommerhitze beim Heuernten holst du kalten Kwas aus einem Krug, gewürzt mit geriebenem Meerrettich - und du warst müde wie von Hand!

HUSTENSAFT

Das Meerrettich-Rhizom muss in eine Schüssel gerieben und das Fruchtfleisch mit Kristallzucker bedeckt werden. Nach einer Weile kommt der Saft heraus. Wenn Sie husten, nehmen Sie es in einem Teelöffel. Der Geschmack ist eher mild. was Kinder brauchen.

Und für Erwachsene ist geriebener Meerrettich mit Honig besser geeignet. Meerrettich einreiben, gleich viel Honig hinzufügen, in ein Glas geben und schließen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Wir nehmen dreimal täglich einen halben Teelöffel gegen Grippe oder Erkältungen. Dies mildert den Husten und befreit die Bronchien von überschüssigem Schleim.Eine hervorragende Ergänzung zu den von Ihrem Arzt verschriebenen Medikamenten.


Katran - Anbau, Pflanzung, Fortpflanzung und Pflege

Katran bezieht sich auf Gemüse, das sich kürzlich in Datschen niedergelassen hat und den meisten Gärtnern unbekannt ist. Die Kultur ist wie Meerrettich und ihm in Geschmack und ernährungsphysiologischen Eigenschaften nicht unterlegen. Es gilt als Ersatz für Meerrettich.

Die Pflanze ist ein Lagerhaus für Vitamine und Mineralien. Der würzige Geschmack und das Aroma des Gemüses werden durch das in seiner Zusammensetzung enthaltene ätherische Öl bestimmt.

Katran wird zum Kochen sowie für Volksmedizin und Gartendekoration verwendet.

Um eine gute Ernte zu erzielen, ist es wichtig, die Geheimnisse der Agrartechnologie zu kennen und die Regeln für den Anbau und die Pflege der Pflanze einzuhalten.


Wachstumsbedingungen für Rettich

Rettich gehört wie Rettich zu Langtagspflanzen, so dass vollwertige Wurzelfrüchte nur bei Aussaat im Frühjahr oder in der zweiten Sommerhälfte gewonnen werden können. Chinesische und japanische Radieschen an einem langen Tag sind in den meisten Fällen mit Pfeilen versehen. Bei früh reifenden Rettichsorten erfolgt der Übergang zur Fortpflanzungsentwicklung unter dem Einfluss niedriger Temperaturen in 30-40 Tagen. Daher blühen diese Sorten bei frühzeitiger Aussaat in kühlen Klimazonen häufig, ohne eine marktfähige Wurzelpflanze zu bilden.

Rettich ist eine ziemlich kältebeständige Pflanze. Die Samen beginnen bei einer Temperatur von 1-2 ° C zu keimen und die Sämlinge vertragen Fröste bis -4 ° C. Die optimale Entwicklungstemperatur liegt zwischen 15 und 20 ° C.

Rettich bevorzugt fruchtbaren, gut angefeuchteten, nicht sauren Boden mit einer tiefen Ackerschicht (dies ist besonders wichtig für Sorten mit langer Wurzelpflanze). Schwere, kalte Böden sind nicht gut dafür. Auf zu hellen Sandböden bilden Radieschen schlaffe Wurzeln mit brennendem Geschmack.

Gute Vorläufer für Radieschen sind Hülsenfrüchte, Tomaten, Zwiebeln, Salat, Paprika, Gurken, Zucchini und Kürbisse. Es sollte nicht nach Wurzelgemüse und Pflanzen der Kohlfamilie angebaut werden.


Die Meinung, dass Meerrettich keine Pflege erfordert, ist falsch. Für unachtsame Kultivierung rächt er sich durch "Überfälle" auf die nächsten Betten, und ohne regelmäßiges Gießen und Lösen vergröbert er und verliert c.

2012-10-23 00:00:00 4538 Aufrufe

MENSCHENBERICHT

Neu von Benutzern

Fügen wir unserem Alltag Romantik hinzu: Wir machen Kaffee St.

Kaffeekerzen sorgen für eine romantische und feierliche Stimmung. Sie besitzen charakteristische Leichtigkeit.

Boxen mit Nüssen und getrockneten Früchten bis zum 8. März

Sie sind sich noch nicht sicher, was Sie für den 8. März geben sollen? Heute werde ich Ihnen sagen, wie Sie eine Schachtel mit Nüssen und getrockneten Früchten machen können.

Federmäppchen in Kartontechnik

Über den Autor Vor kurzem wurde ich vom Kartonieren mitgerissen. Außerdem hatte ich nicht erwartet, dass Kartonarbeiten echt sein könnten.

Beliebt

Am beliebtesten auf der Website

Die größten Kirschsorten

Süßkirsche - eine Lieblingsbeere von Erwachsenen und Kindern, reift jetzt nicht.

Chinchilla ist ein super profitables Tier

Chinchillas heute zu halten, kann für die Feen zu einem lukrativen Geschäft werden.

Biologika im Weinberg

Ich weiß nichts über andere Länder, aber unsere Gärtner machen sich schreckliche Sorgen um Proben.

GESCHÄFTSPLAN für die Zucht von Chinchillas aus Pl.

In modernen Bedingungen der Wirtschaft und des Marktes als Ganzes für die Gründung eines Unternehmens.

Action-Sensation 100.000 Rubel pro Unterschrift.

Gewinner ab dem 11.09.2020 erhalten jeweils 500 Rubel 2098 Khlyustov.

Reines Blut - reine Leber! Das Hauptorgan des menschlichen Organs.

Warum ist es gut, ohne Höschen zu schlafen?

Wenn wir Menschen vergleichen, die völlig nackt unter der Decke schlafen, und solche.

Schädlinge mit lebenden Ködern fangen

Jetzt sind der Garten und der Gemüsegarten leer. Daher können Sie Schädlinge n fangen.

Konferenzeinladung: wo und wie c.

Wenn Sie wählen, was Sie essen möchten, einen Apfel oder eine Birne, dann wählt die Mehrheit gr.

Dann gieße ich die Betten gegen Krankheiten

Jeder fragt, wie man die Betten gießt, damit das Gemüse im neuen Jahr nicht krank wird.

Zupfen Sie nicht gern Federn? ein Ziel bekommen.

Welche Hühnerrassen kann man nicht finden: mit flauschigen Pfoten, nackten Hälsen.

Wie man eine Gartenameise tötet

Ameisen kommen schon lange auf die Baustelle. Sie auszurotten ist nicht so sehr.

Wir löten Hühner für eine hervorragende Eiproduktion.

Ich werde mit Ihnen das Geheimnis teilen, welches Medikament Sie benötigen, um Hühner zu löten, um.

"Stark": Ein Makroeffekt für die Immunität.

Produktive Langlebigkeit von Haustieren, ihre ausgezeichnete Gesundheit und gute Gesundheit.

Erdbeere (Erdbeere) ist die erste Beere in unseren Parzellen. Aber in Ordnung.

Ist es möglich, blauen Knoblauch zu essen

Es gibt viele Versionen, warum Knoblauch blau werden kann. Aber alle sind sich einig: von.

Himbeeren sind gut für alle ... und lecker und duftend und schön. Das ist einfach.


Pflanzen Sie Katran

Einige Gärtner wachsen auf ihren Parzellen Pflanze Katran, die sie durch Meerrettich ersetzt. Sie glauben, dass die Katran-Pflanze dem Meerrettich im Geschmack überlegen ist und der Ertrag dieser Pflanze um ein Vielfaches höher ist.

In seiner natürlichen Umgebung kommt Katran auf der Halbinsel Kertsch und am Fuße der Krim vor. Auf dem Territorium unseres Landes gibt es mehr als ein Dutzend verschiedene Arten von Katran, aber nur vier Arten werden als Kultur angebaut: orientalisch, stäbchenförmig, marin, Steppe (tatarisch).

Von diesen gelten nur drei Arten als produktiv: Steppe, Ost, Meer. In der Regel zeigen Hobbygärtner Interesse und pflanzen an ihrer Stelle einen Steppenkatran, insbesondere die Krim-Sorte.

Katran ist eine mehrjährige Pflanze und gehört zur Kohlfamilie. Katran-Pflanzen verhalten sich im Garten sehr eigenartig, sie zeichnen sich durch einen vielfältigen Lebenszyklus aus. Gleichaltrige Pflanzen in derselben Gegend können Früchte tragen, während andere "hartnäckig" sind und lange nicht blühen. Es sind diese "hartnäckigen" Katrans, die die größten Wurzelfrüchte liefern.

Die Katranpflanze ist im Gegensatz zu Meerrettich auf der Baustelle nicht aggressiv und verstopft die Baustelle nicht. Das Wurzelgemüse-Katrana ist eine kräftige glatte Wurzel, die ein Gewicht von einem kg erreicht, während das Gewicht der Meerrettichwurzel nicht mehr als 200 Gramm beträgt. Katran vermehrt sich mit Hilfe von Samen. Seine chemische Zusammensetzung ist reicher als Meerrettich, es ist saftiger und schmackhafter.

Die geerntete Ernte der Katranwurzeln kann lange im Keller gelagert werden. Die kulinarischen Möglichkeiten von Katran sind Meerrettich in nichts nachstehen. Daraus werden hervorragende Tafelgewürze gewonnen. Es wird zur Zubereitung verschiedener Saucen und Salate verwendet und beim Salzen von Gurken und Tomaten hinzugefügt. Hinzugefügtes Katran verstärkt den Geschmack vieler Vorspeisen und kalter Gerichte.

Die Katranpflanze wird auch in der Volksmedizin eingesetzt. Es wird wie Meerrettich verwendet, um den Appetit zu steigern und die Verdauung zu verbessern sowie eitrige Wunden zu heilen. Mit ihrer Hilfe hilft die traditionelle Medizin, Sommersprossen loszuwerden. Diese Pflanze ist wie Meerrettich für Menschen kontraindiziert, die an Leber-, Nieren-, Kolitis-, Gastritis- sowie Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren leiden.

Katran Pflanze, Anbau.
Diese Pflanze ist ziemlich unprätentiös, benötigt nicht viel Wärme, verträgt Kälte und Hitze gut, bevorzugt aber einen Bereich ohne Schatten zum Wachsen. Solche Eigenschaften ermöglichen es, diese Pflanze praktisch im gesamten Gebiet mit Ausnahme der nördlichen Regionen auf offenem Boden zu pflanzen.

Für den Anbau ist ein Boden mit leichter Textur am besten geeignet - sandiger Lehm oder Lehm. Katran mag keine sauren Böden und das nahe gelegene Grundwasser. Saurer Boden verursacht Pilzkrankheiten in der Pflanze und verursacht Wachstum und Schwellungen an den Wurzeln der Pflanze.

Es ist möglich, frühestens nach 4 Jahren einen Katran auf die betroffene Fläche zu pflanzen. Die besten Vorläufer für Katran sind Gurken, Kartoffeln und Tomaten. Um den Säuregehalt des Bodens zu verringern, sollte unter dem Herbstgraben frisch gelöschter Kalk hinzugefügt werden: pro 1 Quadratmeter. m etwa 200 Gramm.

Gleichzeitig müssen Sie den Boden düngen und pro 1 Quadratmeter auftragen. m 5 kg Humus, 50 g Kaliumsalz, 30 g doppeltes Superphosphat. Katrana-Samen sind sehr unterschiedlich groß. Vor dem Pflanzen sollten sie in Wasser bei einer Temperatur von 40-50 Grad erwärmt werden, um die Entwicklung von Falschem Mehltau zu verhindern.

Katransamen haben eine starke Schale und keimen erst nach längerem Einfrieren. Dazu werden sie von Oktober bis November in einer Tiefe von 3 cm und in einem Abstand von 70 cm zwischen den Reihen gepflanzt. Wenn die Samen im Frühjahr gepflanzt werden, muss eine Schichtung durchgeführt werden.

Dazu werden die Samen 3 Monate vor der Aussaat 2 Stunden bei Raumtemperatur in Wasser eingeweicht. Dann werden die Samen im Verhältnis 1: 3 mit feuchtem vorkalziniertem Flusssand gemischt und bis zur Aussaat auf einer Temperatur nahe Null gehalten. Sämlinge der Herbstsaat erscheinen im April. Wenn 2-3 Blätter erscheinen, wird die Pflanzung ausgedünnt, so dass zwischen den Pflanzen 30 cm verbleiben.

Im ersten Lebensjahr, im Herbst, erreicht die Länge der Katranwurzel 20 cm und der Durchmesser 2-3 cm. Solche Wurzeln haben eine Masse von 200-300 Gramm und können bereits für Lebensmittel verwendet werden. Um ein besseres Ergebnis zu erzielen, muss der Katran nicht ausgegraben werden, sondern sollte im Boden belassen werden. Im nächsten Frühjahr, nachdem der Boden aufgetaut ist, beginnt der Katran sofort zu wachsen.

Im zweiten oder dritten Jahr beginnen einige Pflanzen bei ausreichender Bewässerung und Lockerung zu blühen. In der zweiten Sommerhälfte erscheinen Schoten mit Samen. Die Spitzen der Pflanzen werden eingeklemmt, um die Reifung der Schoten zu beschleunigen. Die Schoten werden am Morgen geerntet, wenn die meisten von ihnen braun werden, etwa 70 Prozent. Die Schoten werden gereift und die gedroschenen Samen werden bei einer Temperatur von 40-45 Grad getrocknet.

Die Wurzeln des Katran, die nicht blühten, werden im Spätherbst ausgegraben. Das Gewicht solcher Wurzeln erreicht 1 kg und die Länge beträgt bis zu 30 cm. Einige der Wurzeln des Katrans bleiben bis zum nächsten Frühjahr im Boden.
Pflanzen Sie KatranWenn es wie Meerrettich auf einer Reibe gerieben wird, reizt es die Schleimhaut des Nasopharynx. Wenn Sie in der Küche damit arbeiten, ist es daher besser, Schutzausrüstung zu verwenden.

Mir hat der Artikel gefallen - abonnieren Sie Website-Updates und teilen Sie dies Ihren Freunden in sozialen Netzwerken mit.


Beschreibung von Katran

Katran, oder besser gesagt der Katran am Meer (Crambe maritime), ist ein mehrjähriges Kraut der Kohlfamilie (wie Meerrettich), 50-70 cm hoch, mit einer dicken (bis zu 7-10 cm) zylindrischen Wurzel mit weißem Fruchtfleisch. Bildet erhabene Rosetten von Blättern. Die Blüten sind weiß, klein (bis zu 1 cm Durchmesser), aber zahlreich. Die Frucht ist eine Schote.

Katran ist, wie der spezifische Name schon sagt, eine Pflanze des Atlantiks, der Ostsee und des Schwarzen Meeres und kommt im Kaukasus selten vor.

Der Name der Gattung selbst, übersetzt aus dem Türkischen, bedeutet "harzige Fackel", was darauf zurückzuführen ist, dass sie gut brennt. Diese Eigenschaft ist auf den signifikanten Gehalt an ätherischen Ölen zurückzuführen. Zusätzlich zu ihnen ist Katran reich an Zucker, Vitaminen der Gruppen B, C und PP, Mineralien.

Katran am Meer. © Derek Ramsey



Vorherige Artikel

Sexuelle Verwirrung - Neugierige und seltsame Neuigkeiten

Nächster Artikel

Tulpenpflege: gießen, düngen, den Boden vorbereiten und die Zwiebeln ausgraben